TSV 2000 Handball

Rothenburg o.d.T.

Mini – Mannschaften beim Neujahresturnier

Der TSV Rothenburg 2000 trat mit insgesamt 3 Handball Mini – Mannschaften beim Neujahresturnier HC Neustadt / Aisch an.

Vergangenen Sonntag startete für alle Mini`s das Handballjahr 2018 mit dem Neujahresturnier des HC - NEA.

Gespielt wurde in 2 unterschiedlichen Gruppen (Anfänger oder Fortgeschrittene) - auf verkleinertem Spielfeld, vier gegen vier und Torwart, mit einer Spielzeit pro Spiel von 8 Minuten.

Unsere Mini`s 2 spielten als Mini 3 – Team in der Gruppe 1 für Anfänger und trat mit 8 Spieler-/ innen an und konnte von 5 Spielen 4 Spiele gewinnen und 1 Spiel wurde verloren.

Die erspielten Ergebnisse zeigen was bereits an handballerisches Können in Ihnen steckt .

Mini3 – NEA2: 6:0,

Mini3 – TV Roßtal: 5:1

Mini3 – Weißenburg: 7:1

Mini3 – Puschendorf: 5:2

Mini3 – NEA1: 2:5.

Unsere Mini`s 1 traten mit 2 Mannschaften gemeinsam in der Gruppe 2 für Fortgeschrittene an. Beide Mannschaften konnten sich ausschließlich über teils deutliche Siege freuen und alle Spieler-/innen hatten in der angesetzten Spielzeit pro Spiel von 10 Minuten - ebenfalls auf verkleinertem Feld – ausreichend an Spieleinsätze auf dem Feld. Erfreulich ist, dass nicht nur einzelne Spieler-/innen Torschützen wurden, sondern viele TSV-Kids Tore geworfen haben und im Zusammenspiel immer wieder ihre Handball-Entwicklung zeigen konnten.

Die nächsten Trainings-und Freundschaftsspiele stehen bereits fest und wir freuen uns schon jetzt auf viele sportliche Wochenenden.

Im toll organisierten Turnier waren folgende Spieler-/innen mit Spaß, Ehrgeiz und Freude im Einsatz:

Mini3 : Selina Riedinger, Toni Ehrlinger, Oskar Hahn, Ekin Ozdil, Valentin Korn, Konrads Zinsmeister, Ben Böttcher, Max Weinhardt.

Mini2 : Linus Röper, Allegra Osthus, Paul Hartmann, Jonathan Gussmann, Pascal Keller, Marcel Zibert, Nikolas Rudolph, Sophie Stammler,

Mini1 : Leopold Pfänder, Jabali Förster, Gabriel Bijelic, Mina Fischer, Hannes Thiel, Romy Wagner, Maja Krüger, Sofia Küstner,